Geschrieben am 27. 09. 2017

Herbstleuchten 2017 – Licht und Musik im Maxipark Hamm

Herbstleuchten 2017 im Maxipark Hamm

Wenn die Tage langsam kürzer werden, verzaubert der Maximilianpark in Hamm mit Licht und Musik die Dunkelheit und entführt Sie in ein Märchenreich. Vom 20. Oktober bis zum 5. November 2017 haben Sie bei einem Abendspaziergang durch den Park Zeit, die kunstvollen Illusionen zu bestaunen und den Park zu genießen, der in einem scheinbar magischen Glanz gehüllt ist. So verwundert es Sie vielleicht gar nicht, dass am Wegesrand Drachen verweilen und Ihnen weitere Märchenbesucher begegnen.

 

Das ehemalige Landesgartenschaugelände, der gläserne Elefant und der Naturteich bieten zahlreiche Möglichkeiten für Wolfgang Flammersfeld und sein Team, eine neue glitzernde Welt entstehen zu lassen. Das Herbstleuchten findet täglich ab 19:00 bis 22:00 Uhr statt. Ab dem 29. Oktober ist es bereits um 18:00 Uhr dunkel genug, damit die verschiedenen Installationen ihre Wirkung entfalten. Für Besitzer einer Maxipark-Jahreskarte ist diese besondere Veranstaltung frei, ansonsten kostet der Eintritt für Erwachsene 6 € und für Kinder 3 €. Erlauben Sie Ihren Kleinen am Wochenende länger aufzubleiben und entdecken Sie mit ihnen gemeinsam, eine bunte Welt aus Farben, Musik und Fantasie.

 

Licht, Farbe und Musik führen Sie immer weiter in die magische Welt

Gehen Sie die Wege des Parks langsam entlang, um die Atmosphäre zu genießen. Bunte Schatten erwarten Sie überall am Wegesrand und lassen Bäume, Wiesen und Gebäude in einem wunderschönen Glanz erstrahlen. Das gesamte Wegenetz ist kunstvoll mit Illusionen, Lichtern und Musik gespickt. Diese zeigen Ihnen eine ganz neue Seite des beliebten Freizeitparks. Das Herbstleuchten soll Ihnen Freude bereiten und Sie aus Ihrem Alltag herausholen. Wecken Sie wieder die Neugier und den Spaß am Entdecken, während Sie mit Ihrer Familie und Freunden im geheimnisvollen Park unterwegs sind.

 

Lassen Sie sich von der Show am Glaselefanten überraschen oder klatschen und stampfen Sie den Ohrwurm „We Will Rock You“ mit, während im Takt die verschiedenen Projektionen an der alten Waschkaue wechseln. Neben diesen unvergesslichen Erlebnissen begegnen Ihnen auch leuchtende Würfel im Park, die zum Dornröschen-Walzer Ihre Farben ändern und so scheinbar tanzen. Doch Obacht, nicht nur in der Elektrozentrale begegnen Ihnen magische Wesen. Märchenkisten säumen den Weg hinter dem Dschungelspielplatz und erzählen die Geschichte der drei kleinen Schweinchen und dem bösen Wolf. Dieser und die anderen Spielplätze sind jedoch abends aus Sicherheitsgründen gesperrt. Das macht aber den Kleinen gar nichts, gibt es doch hinter jeder Wegkreuzung etwas Spannendes zu entdecken.

 

Lassen Sie das Herbstleuchten auf sich wirken

Das Herbstleuchten konnte sich in der Vergangenheit steigender Besucherzahlen erfreuen und auch dieses Jahr wird Ihnen ein spektakulärer Mix aus Altbewährtem und Neuem geboten. Verfolgen Sie im Schmetterlingshaus die einzigartige Flugshow der bis zu 18 Zentimeter breiten Bananenfalter. In Kurzführungen durch das Schmetterlingshaus, das mindestens bis 19:00 Uhr geöffnet hat, werden Sie zum Teil des Parcours, den die Flugakrobaten kunstvoll umfliegen, bevor Sie dann den sich bewegenden Schatten, Lichtern und Illusionen durch den Park folgen.

 

Neben den herrlich farbenfrohen Lichtinszenierungen befinden sich überall im Maxipark Hamm Klanginstallationen und Videoprojektionen, welche netzartig eine flächendeckende und einzigartige Atmosphäre erzeugen. Nehmen Sie sich die Zeit, auf einer der Bänke Platz zu nehmen und die Illusion auf sich wirken zu lassen. Damit Ihnen Ende Oktober nicht kalt wird, sollten Sie sich dafür eine bequeme und gleichzeitig wärmende Outdoor-Jacke anziehen. Dann steht dem Vergnügen, das Herbstleuchten zu erleben, nichts mehr im Wege.