Geschrieben am 20. 09. 2017

Hamms bunter Herbst 2017 am letzten Oktoberwochenende

Hamms bunter Herbst findet auch 2017 Ende Oktober statt

Hamms bunter Herbst lockt traditionell mit zahlreichen Ständen und Aktionen immer am letzten Oktoberwochenende zahlreiche Besucher in die Innenstadt. Auch dieses Jahr findet vom 27. bis zum 29. Oktober ein abwechslungsreiches Programm täglich von 11:00 bis 18:00 Uhr mit Live-Musik und vielen weiteren Attraktionen statt. Anlässlich des Reformationsjubiläums nimmt in diesem Jahr auch die evangelische Kirche am bunten Herbst teil und bietet mit Kaffee und Reformationsbrötchen einen Ort für interessante Begegnungen an.

 

Ein Highlight ist natürlich der Hamburger Fischmarkt, der am Willy-Brandt-Platz und der Bahnhofstraße für drei Tage Quartier bezieht und bereits zum 17. Mal beim bunten Herbst dabei ist. Fischbrötchen und andere Leckerbissen aus dem Norden, aber auch viele weitere kulinarische Köstlichkeiten erwarten Sie hier. Sonntags findet zudem ein Hollandmarkt an der Pauluskirche statt, bevor dann ab 13:00 Uhr die Geschäfte zum verkaufsoffenen Sonntag einladen. Diese haben sich ebenfalls ins Zeug gelegt und werden Sie wieder mit besonderen Angeboten und Aktionen überraschen.

 

Marktschreier auf dem Hamburger Fischmarkt

Erleben Sie die unterhaltsamen Marktschreier, die ihre Köstlichkeiten lautstark anpreisen und ergattern Sie die voll bestückten Tüten voller Leckereien. Wurst-Herby, Käse-Rudi, Blumen-Ralf und viele weitere Persönlichkeiten tragen zu dem Flair dieser besonderen Veranstaltung maßgeblich bei. Während die Erwachsenen voller Freuden den Sprüche klopfenden Händlern lauschen, die um die Gunst der Besucher werben, können die kleinen Besucher auf dem Kinderkarussell fahren.

 

Haben Sie das Geschick zum Marktschreier? Finden Sie es heraus und nehmen Sie an verschiedenen Aktionen teil. Beim „Nachwuchs-Marktschreien“ brauchen Sie eine kräftige Stimme, Schlagfertigkeit und Ehrgeiz, um Ihre Konkurrenten hinter sich zu lassen und das Publikum sowie die alten Hasen von sich zu überzeugen. Oder zeigen Sie beim Bierkrug-Stemmen, dass Sie zupacken können. Wenn Sie den Rekord von fast sieben Minuten überbieten, gewinnen Sie mit ein bisschen Glück eine Reise nach Hamburg, um den Original-Fischmarkt am Elbufer zu besuchen.

 

Am verkaufsoffenen Sonntag unterwegs auf dem Hollandmarkt

Übrigens lohnt es sich, am Sonntag bereits um 11:00 Uhr auf dem Hamburger Fischmarkt zu sein, um dort ein köstliches Matjesfrühstück zu genießen. Anschließend können Sie zu den Ständen des Hollandmarktes aufbrechen, wo Sie unter anderem ein vielseitiges Angebot an bunten Stoffen, Blumen und vieles mehr erwartet. Der Markt beginnt direkt nach dem Gottesdienst an der Pauluskirche. Für eine ausgelassene Stimmung auf der Bühne sorgen rund 15 Musiker der Gruppe Oel’nkapel, die mit Deutschem Schlager, Samba, Soul sowie niederländischer Festtagsmusik das Publikum begeistern. Sollten Sie Hunger bekommen, haben Sie die Wahl zwischen Frikandel, Poffertjes und vielen anderen holländischen Spezialitäten und Köstlichkeiten.

 

Erleben Sie Hamms lebendige Innenstadt, einen bunten Herbst und genießen Sie schöne Stunden mit der Familie und Freunden. Ziehen Sie sich Ihre warme Outdoor-Jacke an und verbringen Sie draußen eine unterhaltsame und ereignisreiche Zeit. Besuchen Sie uns in der Unterwegs-Filiale in Hamms Innenstadt, auch bei uns werden Sie sicherlich einige interessante Angebote finden. Übrigens ist am Sonntag die Fahrt mit Bussen im gesamten Stadtgebiet kostenlos, sodass Sie Ihr Auto stehen lassen können und dennoch Ihre Einkäufe sicher und bequem nach Hause bekommen.